OTTO KLEBT ALLES Jetzt mit neuer Rezeptur: Profi-Klebstoff KLARKARL

Schon bisher kam der transparente KlarKarl dort zum Einsatz, wo unauffällige Klebungen gefragt waren. Er wurde für seine hervorragenden Klebeeigenschaften auf saugenden und nichtsaugenden Materialien, wie zum Beispiel Glas, Fliesen, Naturstein, Putz, Beton, Ziegel, Kork oder Holz geschätzt. Mit seiner neuen Rezeptur erweitert sich das Anwendungsspektrum des kristallklaren Hybrid-Polymer-Klebstoffes nun zusätzlich. Neben vielen Metallen können nun auch weitere Kunststoffe, wie PVC hart, Acrylglas und GFK, mit KlarKarl geklebt werden. War der transparente Klebstoff bisher nur für Innenräume geeignet, so kann er dank der neuen Formulierung jetzt im Außenbereich verwendet werden. Die Klebung darf dabei allerdings nicht permanenter UV-Strahlung oder einer Dauerfeuchtigkeitsbelastung ausgesetzt sein.

Mit dem neuen KlarKarl lassen sich also beispielsweise Treppenstufen aus Naturstein auf Beton- oder Metallunterkonstruktionen, Fensterbänke aus Naturstein auf Mauerwerk oder Zierleisten kleben.

Verbessert werden konnten auch die Verarbeitungseigenschaften von KlarKarl. Mit dem deutlich kürzeren Fadenzug, einen festeren Body sowie der verkürzten Durchhärtungszeit geht die Arbeit nun noch schneller und einfacher von der Hand.

Mehr Infos gibt es auf www.otto-klebt-alles.de.