Mein Meisterwerk

... bringt Silicone zum Strahlen.

Lichtwesen Header 2

Reichert

Lichtwezens

 

 

ORT DER OBJEKTE

Variabel

BESONDERHEIT

 

Die "Lichtwezens" des Künstlers und Diplom-Ingenieurs Jürgen Reichert aus Aachen entführen Betrachter in vollkommen neue Anwendungswelten von Siliconen. Seine Werke, die er als Leuchtobjekte aus Silicon formt, erinnern an exotische und urzeitliche Pflanzen, urtümliche Meeresbewohner und skurrile Kleinstlebewesen, die sonst nur unter dem Mikroskop erkennbar wären. Neben dem atemberaubenden visuellen Eindruck beeindrucken die Objekte durch eine lebendige Haptik, die sich weich und gummiartig oder auch warm und borstig anfühlt.

Aufgabe

 

ic-stift.png

 

Entwicklung unterschiedlichster Leuchtobjekte auf Basis von farbigem, transluzentem Silicon und LED-Lichttechnik.

Besondere Herausforderungen

ic-zahnraeder-01.png

Die Oberflächen sind bis ins kleinste Detail strukturiert und erhalten dadurch ihre besondere Natürlichkeit, die durch flachen Lichteinfall noch betont wird. Die Arbeit mit dem Silicon forderte dem Künstler für diese selbst gestellte Aufgabe viele Experimente und Disziplin ab.

Anforderungen an Dichtstoff und Klebstoff

ic-tube.png

 

Neben der Lichtdurchlässigkeit war eine exzellente Formbarkeit des Silicons gefragt. Die Beständigkeit gegenüber den unterschiedlichsten chemischen und physikalischen Beeinflussungen sollte die Objekte möglichst langlebig machen.

Verwendete Produkte

 

Es kamen verschiedene Premium-Silicone von OTTO zum Einsatz.

zitat-ecke-links-oben.png

 

 

„Jürgen Reicherts Lichtwesen haben eine zauberhafte Ausstrahlung und führen die Betrachter in eine andere Welt.

Martina Hinkel

zitat-ecke-rechts-unten.png

 

Ausführendes

Unternehmen

 

 

Jürgen Reichert

Alexanderstr. 83
52062 Aachen

Deutschland

 

 

www.lichtwezens.de